Do. 24.11.16
Queeres Lesekafe

Facebook

Queerkafe-RSS:

Abonniere unsere Feeds

22.2.18 – Queerkafe im Februar

Draußen ist es kalt und ungemütlich- deswegen laden wir euch am 22.02 ab 20:00 Uhr ins warme Queerkafe zum gemütlichen Film schauen ein!

Zeigen werden wir den Film ,,Ich fühl mich Disco“ von Axel Ranisch.

Natürlich gibt es wie immer auch leckeres, veganes Essen, kaltes Bier und vielleicht obendrauf noch Popcorn.

Kurze Info zum Film:

,,Turmspringtrainer Hanno Herbst hat kein Verständnis für seinen Sohn- denn Florian ist dick, ein Tagträumer, hört Schlager und kann mit Mädchen nicht viel anfangen.
Am Glücklichsten ist er, wenn Hanno nicht da ist und er mit Mama im Disco-Outfit durch die Wohnung tanzen kann. Aber als eines schrecklichen Morgens plötzlich niemand mehr da ist, der die beiden Männer voreinander schützt, müssen Hanno und Florian lernen, allein miteinander auszukommen. Mit der Hilfe von Schlageridol Christian Pfeiffer und Sexualtherapeut Rosa von Praunheim entwickelt sich zwischen Sprungbecken und Tanzboden ein neues Vater-Sohn-Verhältnis mit Disco-Gefühl.“

offen ab 20:00 Uhr
kafe marat
Thalkirchnerstr. 102


Datenschutzerklärung